„This Modern Love. Liebe in Briefen – Liebespost aus der ganzen Welt“ von Will Darbyshire Nach einer schmerzhaften Trennung kam YouTuber Will Darbyshire die Idee zu „This Modern Love“. Er ermutigte seine Follower, ihm Briefe zu schicken, die sie gerne an aktuelle oder verflossene Liebhaber senden würden. Das Projekt war ein durchschlagender Erfolg: Über 15.000 Menschen aus 98 Ländern folgten seinem Aufruf. Die schönsten Briefe hat Will Darbyshire in diesem Buch gesammelt. ♥...
„Das Mäuseschloss“ von Michael Bond, Emily Sutton Herr und Frau Maus und ihre dreizehn Mäusekinder haben es gut: Sie leben in einem wunderschönen Puppenhaus mit vielen Zimmern. Es gehört dem Grafen und steht in einem alten Schloss. Die Mäuse führen ein glückliches sorgloses Leben. Bis eines Tages ihr Puppenhaus weggetragen wird … Eine nostalgische Geschichte von Michael Bond, dem Autor von „Paddington Bär“. Mein Kommentar zum Buch: Was für eine süße, süße und liebevolle...

„100 Dinge, die du tun kannst, um eben schnell dein Leben zu ändern“ von Ilka Heinemann Wer möchte nicht gerne sein Leben verändern? Doch leichter gesagt als getan, denn gute Vorsätze wirft man oft schnell wieder über Bord, weil sie nicht so rasch in die Tat umzusetzen sind. Dieses Buch liefert 100 so unterhaltsame wie ohne großen Aufwand umsetzbare Tipps, wie man mal eben schnell sein Leben verändern kann. Denn oft reichen schon kleine Abweichungen von der Alltagsroutine, die...
„Das Glück an Regentagen“ von Marissa Stapley WENN GEHEIMNISSE EINE LIEBE ZERSTÖREN, KANN DIE WAHRHEIT SIE WIEDER HEILEN? Tausend Inseln unter einem Himmel voller Tropfen. Das ist Maes Heimat, ein kleiner Ort am St.-Lorenz-Strom. Hier in Alexandria Bay hat Mae nicht nur als Kind ihre Eltern verloren, sondern auch ihre erste große Liebe Gabe. Eines Tages war er einfach verschwunden. Und so ist auch sie gegangen. Zehn Jahre später: Mae kehrt zurück nach Alexandria Bay, in das Inn ihrer...

„Norwegen der Länge nach – 3000 Kilometer zu Fuß bis zum Nordkap“ von Simon Michalowicz Klappentext: »Norge på langs« – auf Norwegens längster Wanderung Zu Fuß vom südlichsten Punkt am Kap Lindesnes bis zum Nordkap: Simon Michalowicz wagt sich 140 Tage in die Weiten des Fjells. Wo der Herbst in berauschenden Farben leuchtet, Polarlichter von Göttern künden und ihn die Hilfsbereitschaft der Menschen beflügelt. Doch ein verlorenes Zelt, totale Erschöpfung und unfreiwillige...
„Ein Weihnachtsgeschenk für Walter“ von Barbara Wersba Walter ist eine echte Leseratte. Kein Wunder, dass er sich nach Sir Walter Scott benannt hat! Er lebt bei Miss Pomeroy, einer alten Dame, die Kinderbücher schreibt und eine herrliche Bibliothek besitzt. Dort macht Walter eines Tages eine erschütternde Entdeckung: Der Held in Miss Pomeroys Kinderbüchern ist ausgerechnet eine Maus! Als kultivierte Ratte ist Walter zutiefst gekränkt und beschließt, Miss Pomeroy einen Brief zu...

Die Sternschnuppe Wißt ihr, was es bedeutet, Wenn von dem Himmelszelt Ein Stern hernieder gleitet Und schnell zur Erde fällt? Die Lichter, die dort glänzen Mit wundermildem Schein, Das sind in Strahlenkränzen Viel tausend Engelein. Die sind als treue Wachten Am Himmel aufgestellt, Daß sie auf Alles achten. Was vorgeht in der Welt. Wenn unten auf der Erde Ein guter Mensch, gedrückt Von Kummer und Beschwerde, Voll Andacht aufwärts blickt, Und sich zum Vater wendet In seinem tiefen Weh,...
„Das Weihnachts-Quiz“ von Andrea Köhrsen Info zum Spiel: Viele brennende Fragen rund um Weihnachten und die besinnliche Zeit wollen ihre Antworten haben. Zum Beispiel die Frage, ob das Christkind katholisch ist? Warum bricht in Spanien kurz vor Weihnachten eine Massenhysterie aus? Und ist die Abkürzung X-Mas eine typisch amerikanische Erfindung? 150 spannende Fragen und Antworten im Weihnachts-Quiz bringen Sie der Erleuchtung ein Stück näher. Zum Beispiel läuft in jedem Jahr die Sissi...

„Das Glück der kleinen Augenblicke“ von Thomas Montasser Klappentext: The GUARDIAN, 17. August Manuskript gefunden Falls Sie vor der London Library ein Roman- manuskript verloren haben, melden Sie sich bitte bei Ms. M. Piccini, c/o Millefeuille Verlag An einem sonnigen Tag im August findet Marietta Piccini das beste Manuskript, das sie jemals gelesen hat. Dummerweise weiß sie nicht, wer der Autor ist. Also bleibt ihr gar nichts anderes übrig, als ein gewisses detektivisches Talent zu...
„Die Geschichte des Kinderbuches in 100 Büchern“ von Roderick Cave & Sara Ayad Innenklappe des Schutzumschlages: Kinderbücher, die zum reinen Vergnügen für die Kleinen verfasst wurden, gab es in Europa erst ab dem 18. Jahrhundert. Doch die Wurzeln von Kinderliteratur reichen Tausende von Jahren zurück und sie umfassen Kontinente. Am Anfang standen Wiegenlieder, Kinderreime, Fabeln und Mythen, die mündlich überliefert wurden. Dieser Bildband schildert anschaulich, wie Erwachsene...

Mehr anzeigen