Artikel mit dem Tag "ab_4_Jahren"



Kinderbücher · 21. September 2019
„Zeit zum Schlafen, Albie!“ von Sophie Ambrose Infos zur Geschichte: Schlafenszeit!!!!!! Doch das kleine süße Warzenschwein Albie hat keine Lust zum Schlafen. Albie möchte noch Spaß haben und fragt die Geparden-, Elefanten- und Erdmännchenkinder, ob sie noch mit ihm spielen möchten. Doch alle machen sich bereits bettfertig. Da zieht Albie alleine weiter. Aber es wird langsam dunkel und Albie wird's etwas mulmig. Albie will nicht mehr allein unterwegs zu sein. Albie will jetzt zu...

Kinderbücher · 24. März 2019
„Hannas Elefant“ von Randall de Sève (Text), Pamela Zagarenski (Illustration) Klappentext Neue Freunde zu finden kann manchmal ein elefantengroßes Problem sein Als Hanna neu in die Nachbarschaft zieht, ist das Mädchen von gegenüber zu schüchtern, um sie anzusprechen. Außerdem ist es sicher, dass Hanna schon einen Freund zum Spielen hat: einen riesengroßen und tollen Elefanten! Doch zum Glück erkennt das kleine Mädchen, dass bereits ein wenig Mut zu ganz neuen Abenteuern führen...

Kinderbücher · 07. Februar 2019
„Fredy flunkert – Lügen haben lange Hälse“ von Jacqueline Kauer und Daniel Kauer Klappentext Es ist toll, wenn man einen guten Freund hat. Noch toller, wenn man alles mit ihm teilen kann. Fredy und Fauli sind allerbeste Freunde. Fredy ist cool. Fredy ist beliebt und Fredy ist … unglaublich erfolgreich. Aber stimmt das auch wirklich? Denn er nimmt es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau. Fredy flunkert, was das Zeug hält. Doch Vorsicht! Das kann auch böse enden. Info zur...

Kinderbücher · 05. Dezember 2018
„Tief im Wald“ von Christopher Corr (Text & Bild) Info zur Geschichte: Tief im Wald stand ein kleines Holzhaus. Es war leuchtend weiß gestrichen, hatte neun freundliche Fenster und eine rote Haustür. Eines Tages kam eine Maus an dem Haus vorbei. „Das sieht aus wie ein richtig guter Ort für eine kleine Maus wie mich“, sagte sie sich und schlüpfte hinein. Das dachten sich außerdem ein Frosch, ein Hase, ein Biber, ein Fuchs, ein Hahn, ein Hirsch, ein Eichhörnchen, eine Eule, zwei...

Kinderbücher · 02. November 2018
„Die Schneiderin des Nebels“ von Agnès de Lestrade (Text), Valeria Docampo (Illustration) Info zum Buch: SONNENSTRAHLEN FÜR ALLE Das neue Bilderbuch der Erfinderinnen der „Wörterfabrik“ und des „Wörterglitzerns“ ist da. Dieses Mal erzählt das Erfolgsduo Agnès de Lestrade und Valeria Docampo die feinsinnige Geschichte über den flüchtigen Nebel, der so oft den Blick auf das Wesentliche versperrt. Rosa hat ein besonderes Talent. Sie webt aus Nebel heiß begehrte Stoffe....

Kinderbücher · 26. September 2018
„Nur Mut, kleiner Frosch!“ von Richard Smythe (Text & Bild) Info zum Buch: Jedes Jahr im Winter, wenn der Mondscheinweiher zufriert, wird dort ein Talentwettbewerb veranstaltet. Die Tiere üben für diesen Wettbewerb das ganz Jahr. Sie singen, tanzen und üben Kunststücke. Frosch (er heißt einfach Frosch 😊) übt nicht, denn er hält sich für völlig untalentiert. Beim Wettbewerb beobachtet er die anderen Tiere heimlich und ist traurig, weil er im Grunde seines Herzens schon gerne...

Kinderbücher · 11. September 2018
„Auch solche Tage gibt es“ von Young-ah Kim (Text), Ji-soo Shin (Illustration) Info zum Buch: Ein keiner Bär trottelt traurig durch den Wald. Er schreit in den Wald hinein, aber niemand antwortet. Der kleine Bär fühlt sich sehr alleine und verlassen und der Himmel gleicht seiner Gemütsverfassung, denn es sind nur dicke, schwarze Wolken zu sehen. Als der kleine Bär dann an einem See kommt und vor lauter Traurigkeit und Einsamkeit sich erst einmal setzt und weint, weint auch der Himmel....

Kinderbücher · 09. Juli 2018
„Frida Furchtlos lädt zum Tee“ von Danny Baker (Text) und Pippa Curnick (Illustration) Klappentext: Frida Furchtlos lebt in einem Häuschen am äußersten Rande des Waldes. So lange sie denken kann, wohnt sie dort ganz allein. Und sie fürchtet sich vor nichts und niemandem. Wirklich …? Eine herrlich lustige Geschichte übers Furchtlos-Sein, -Bleiben und -Werden. Kommentar zum Buch: Ganz, ganz herrlich!!! ♥😊 Die Gans Frida Furchtlos lebt glücklich und entspannt in ihrem Häuschen...

07. Mai 2018
Kartenspiel Schwarzer Peter Info zum Spiel: Er ist lässig, beliebt und trotzdem nimmt man ihn nur widerwillig auf die Hand: den Schwarzen Peter. Schließlich entscheidet er am Ende des Spiels, ob du gewinnst oder verlierst. Kein anderes Spiel bringt so viel Spaß, deshalb darf es in keinem Kinderzimmer fehlen. Das Spiel kommt in einer kompakten und praktischen Metalldose und ist das perfekte Geschenk für Kinder ab 4 Jahren. Der Klassiker lebt vor allem von den umwerfend schönen...

26. März 2018
„Herr Kules und der Löwe“ von Stefanie Klinge-Engelhardt (Text), Barbara Steinitz (Illustration) Info zum Buch/Klappentext: HERR KULES liebt seine sonntäglichen Besuche im Zoo – doch an diesem Sonntag ist alles anders: Der Löwe ist ausgebrochen, und der Zoodirektor sucht dringend einen starken Herkules, der das Raubtier bändigen kann. „Herr Kules? Das bin doch ich!“ denkt Herr Kules und stellt sich mutig dieser wichtigen Aufgabe. Doch wie bändigt man am besten einen Löwen, der...

Mehr anzeigen

Infos zu meinen Vorstellungen

 

 

Lesetipps

Einen Lesetipp gebe ich nur für Bücher ab, die mir gut bis sehr gut gefallen haben. Bei diesen Büchern nehme ich mir die Freiheit, sie nur minimalst zu kommentieren ... wenn überhaupt.

 

 

Rezensionsexemplare

Alle Produkte die mit „Rezension“ betitelt wurden, sind mir vom Verlag oder vom Autor kostenlos zur Verfügung gestellt worden und werden grundsätzlich mit meiner ehrlichen Meinung kommentiert.

 

 

Fotos

Bei Produktfotos von Rezensionsexemplaren (z. B. Buchcover) liegt das Copyright oft beim Verlag und wird von mir immer erwähnt.  Meine eigenen Fotos sind meistens mit dem Kürzel R.G. gekennzeichnet.

 

 

Werbung

Bei all meinen Vorstellungen handelt es sich (in der Regel) auch immer um eine Art von Werbung. Sie ist jedoch … wie alles hier … rundherum unentgeltlich!

 

 

Mein GlücksLeseLetter ist eine absolut private Herzensangelegenheit.    © 2016 – 2019