Artikel mit dem Tag "Rezension"



07. Februar 2019
„Fredy flunkert – Lügen haben lange Hälse“ von Jacqueline Kauer und Daniel Kauer Klappentext Es ist toll, wenn man einen guten Freund hat. Noch toller, wenn man alles mit ihm teilen kann. Fredy und Fauli sind allerbeste Freunde. Fredy ist cool. Fredy ist beliebt und Fredy ist … unglaublich erfolgreich. Aber stimmt das auch wirklich? Denn er nimmt es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau. Fredy flunkert, was das Zeug hält. Doch Vorsicht! Das kann auch böse enden. Info zur...
01. Februar 2019
„Der große Löwe und die kleine Maus – Nach einer Fabel von Äsop“ von Annabel Blackledge (Text), Chris Jevons (Illustration) Klappentext: Kann die kleine Maus den großen Löwen retten? Eine spannende Geschichte über zwei ungleiche Helden, bei der es für die Kleinsten jede Menge zu entdecken gibt. Infos und Meinung zum Buch: Total schön !!!!!! ♥ Die Fabel von Äsop kenne ich natürlich schon aus meiner Kindheit. 😊 Ich war daher sehr gespannt auf dieses Buch und ich muss sagen:...

01. Februar 2019
„Ene, mene, Eierkuchen“ von Jörg Isermeyer (Text), Daniel Napp (Illustration) Klappentext: Gut gebacken, gut gereimt – selber kochen macht Spaß! Infos und Meinung zum Buch: HERRLICH !!!!!!! ♥ Worum geht es? 😊 Eichhörnchen steht in der Küche und will Pfannekuchen backen. Es gibt allerdings kleine Hindernisse beim Backen, doch zum Schluss kann Eichhörnchen sich einen Pfannekuchen schmecken lassen. Zwar anders als gedacht, aber … … LECKER! 😊 Dieses Ereignis wird auf jeder...
22. Januar 2019
„Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär!“ von Tanja Louwers (Bild), Helmi Verbakel (Text) Klappentext: Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär! Ein erstes interaktives Büchlein zum Spielen und Kuscheln – für alle, die sagen wollen: Ich hab dich lieb! Infos und Meinung zum Buch: Auf 5 stabilen Doppel-Pappseiten gibt es ganz süße Bilder von Mama oder Papa und Baby Bär. Dazu gibt es einen kurzen Text, der (fast) immer mit „Meine Arme brauche ich – und weißt du auch...

05. Dezember 2018
„Tief im Wald“ von Christopher Corr (Text & Bild) Info zur Geschichte: Tief im Wald stand ein kleines Holzhaus. Es war leuchtend weiß gestrichen, hatte neun freundliche Fenster und eine rote Haustür. Eines Tages kam eine Maus an dem Haus vorbei. „Das sieht aus wie ein richtig guter Ort für eine kleine Maus wie mich“, sagte sie sich und schlüpfte hinein. Das dachten sich außerdem ein Frosch, ein Hase, ein Biber, ein Fuchs, ein Hahn, ein Hirsch, ein Eichhörnchen, eine Eule, zwei...
02. November 2018
„Die Schneiderin des Nebels“ von Agnès de Lestrade (Text), Valeria Docampo (Illustration) Info zum Buch: SONNENSTRAHLEN FÜR ALLE Das neue Bilderbuch der Erfinderinnen der „Wörterfabrik“ und des „Wörterglitzerns“ ist da. Dieses Mal erzählt das Erfolgsduo Agnès de Lestrade und Valeria Docampo die feinsinnige Geschichte über den flüchtigen Nebel, der so oft den Blick auf das Wesentliche versperrt. Rosa hat ein besonderes Talent. Sie webt aus Nebel heiß begehrte Stoffe....

04. Oktober 2018
„Das Weihnachtswunder – Eine magische Wintergeschichte“ von Katherine Rundell (Text), Emily Sutton (Illustration) Info zur Geschichte: Theos Eltern müssen am Heiligen Abend arbeiten. Sie hatten noch nicht mal Zeit den Weihnachtsbaum zu schmücken. Theos Babysitterin beschäftigt sich nur mit ihrem Handy und ist darüber am Küchentisch eingeschlafen. Theo sitzt … nachdem er eine verstaubte Kiste mit kaputten und abgewetzten Weihnachtsschmuck gefunden und damit den Tannenbaum...
01. Oktober 2018
„Wer tanzt mit der kleinen Maus?“ von Anita Bijsterbosch (Text & Bild) Info zum Buch: Die kleine Maus tanzt so gerne und springt lächelnd über die Blumenwiese und singt: „Wer tanzt mit mir? Wer tanzt mit mir?“ Sie fragt das Schaf, das Faultier, den Frosch, die Koalas, die Schnecke, den Hund, den Reiher und den Elefanten. Doch keiner möchte mit der kleinen Maus tanzen. Alle haben anderes zu tun. Mittlerweile ist es Abend und die Nachtigall singt schöne Melodien. Die kleine Maus...

26. September 2018
„Nur Mut, kleiner Frosch!“ von Richard Smythe (Text & Bild) Info zum Buch: Jedes Jahr im Winter, wenn der Mondscheinweiher zufriert, wird dort ein Talentwettbewerb veranstaltet. Die Tiere üben für diesen Wettbewerb das ganz Jahr. Sie singen, tanzen und üben Kunststücke. Frosch (er heißt einfach Frosch 😊) übt nicht, denn er hält sich für völlig untalentiert. Beim Wettbewerb beobachtet er die anderen Tiere heimlich und ist traurig, weil er im Grunde seines Herzens schon gerne...
24. September 2018
„In der Nacht, wenn der Hamster erwacht“ von Iris Schürmann-Mock (Text), Mareike Engelke (Illustration) Info zum Buch/Klappentext: Die Vögel kuscheln sich ins Nest. Selbst Mama schläft, wenn man sie lässt. Am Meeresboden schläft die Qualle. Es schlafen alle – wirklich alle? Während wir Menschen nachts schlafen, werden viele Tiere erst so richtig wach. Sie gehen auf Nahrungssuche, tanzen als helle Punkte im Garten oder beginnen ein großes Konzert. In diesem lustig gereimten...

Mehr anzeigen