Rezension ● Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär! ● Ab 18 Monaten

Foto: ©Verlag arsEdition
Foto: ©Verlag arsEdition

Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär!“ von Tanja Louwers (Bild), Helmi Verbakel (Text)

 

 

 

Klappentext:

 

Knuddel mich!

Komm in meine Arme, kleiner Bär!

Ein erstes interaktives Büchlein zum Spielen und Kuscheln – für alle, die sagen wollen:

Ich hab dich lieb!

 

 

 

Infos und Meinung zum Buch:

 

Auf 5 stabilen Doppel-Pappseiten gibt es ganz süße Bilder von Mama oder Papa und Baby Bär.

 

Dazu gibt es einen kurzen Text, der (fast) immer mit „Meine Arme brauche ich – und weißt du auch wozu?“ beginnt. Und dann folgt eine kleine Anregung, womit die Arme von Mama oder Papa Bär dem Baby Bär Freude machen. 😊

 

Ja, und dann besitzt das Buch noch integrierte Stoffärmchen. Die sind ganz weich und samtig, lassen sich gut mit Daumen und Zeigefinger bewegen und machen einfach viel Spaß. 😊 Und wenn das Buch „durchgelesen“ ist, dürfen Mama und Papas richtige Arme zum Einsatz kommen. 😀

 

Also ich finde das Buch absolut süß und anregend! 😊

 

 

 

Weitere Infos zum Buch:

Verlag arsEdition 2019

• ISBN 978-3-8458-3038-4

• Pappbuch, 12 Seiten

• Größe: 18,4 cm x 15,2 cm

• Ab 18 Monaten • 12,00 Euro (D)

 

 

Einen -lichen Dank an den Verlag arsEditon für dieses süße Rezensionsexemplar!