Rezension ● So viel Leben! – Die Tiere unserer Erde ● Ab 7 Jahren

So viel Leben! – Die Tiere unserer Erde“ von Nicola Davies (Text), Lorna Scobie (Illustration)

 

 

Klappentext:

Hast du gewusst, dass es ungefähr 400 000 Käferarten gibt – aber nur acht Bärenarten?

 

Dieses Buch gibt einen einmaligen Überblick über die unglaubliche Vielfalt des Lebens auf der Erde und stellt einige der erstaunlichsten Vertreter der verschiedenen Tier- und Pflanzengruppen vor.

 

 

Kommentar zum Buch:  Ganz super!!!

 

Vorrangig werden hier Tiere vorgestellt und zwar pro Doppelseite 6 – 12 Tierarten einer Tiergruppe!

 

Als Tiergruppen gibt es zum Beispiel: Bären, Delfine, Schafe, Affen, Fledermäuse, Papageien, Eulen, Enten, Schlangen, Echsen, Frösche, Schmetterlinge, Käfer und so einige mehr. Aber die Kategorie Katzen, zu den ja nun auch Löwen, Tiger, Luchse … zählen, gibt es leider nicht – wobei Hunde dabei sind.  Nur deswegen ist es mir aufgefallen. Und ich finde ich das zwar schade – ist aber okay. 😊

 

Nach den Tieren gibt es noch je eine Doppelseite für Süßgräser, Bäume und Pilze – von den Bäumen werden jedoch (leider) nur die Blätter gezeigt.  Aus dem Bereich der Pflanzen … gerne in Kombination mit Pilzen 😊 … würde ich mir noch ein eigenes Buch wünschen, denn da gibt es bestimmt sooooo viel mehr vorzustellen.

 

Zu jeder Tier- und Pflanzengruppe sowie zu jedem Tier und jeder Pflanze gibt es ein paar erklärende Worte.

 

Zum Schluss folgt dann ein Glossar, wo wissenswerte Begriffe vorgestellt werden und der Stammbaum des Lebens.

 

Die Größe des Buches ist sehr imposant und macht echt was her. 😊 Auch die gezeichneten Bilder finde ich absolut eindrucksvoll!  Habe mal stichprobenartig gegoogelt, ob sie auch realitätsnah sind. 😄 Sind sie! 😄

 

Ein ganz tolles Buch, um sich einen kleinen Überblick über die Vielfalt der Tierarten … und Pflanzen … zu verschaffen. Total interessant und spannend … für die ganze Familie! Ganz super!!!

 

 

Weitere Infos zum Buch:

arsEdition Verlag 2018

• ISBN 978-3-8458-2772-8

• Gebunden, 64 Seiten

• Größe: 35,6 cm x 29,5 cm

• Ab 7 Jahren

• 20,00 Euro (D)

 

• Übersetzer: Andreas Jäger

 

 

Einen recht -lichen Dank an arsEdition für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar!