Postkartengrußprojekt 2018 … Tour & Postkartengruß 03/44


Meine heutige Tour führte mich durch Hannover-Mittelfeld.

Hier ein paar Impressionen ... viel Spaß beim Anschauen!

Gestartet bin ich beim Stadtfriedhof Seelhorst, wo ich zuerst einmal … am Tag der Liebe … meinen lieben Mann besucht habe.

Der Rübezahlplatz, der leider noch sehr, sehr traurig aussieht.

Die Straße Am Mittelfelde in Richtung Hannover-Wülfel mit Blick auf den Deister im Hintergrund.

Üstra Betriebshof Mittelfeld

Zurück zur Karlsruher Straße

Buddhistisches Kloster der vollkommenen Erleuchtung in der Karlsruher Straße 6

Ella-Seeling-Weg, der am Kleingärtnerverein Wülfel (gehört aber zu Hannover-Mittelfeld) entlangführt.

Iltener Straße mit der Gnadenkirche zum Heiligen Kreuz am Lehrter Platz.

Haltestelle Am Mittelfelde in der Straße Am Mittelfelde.

Meinen dritten Postkartengruß habe ich dann in dem sehr gemütlichen Café und Restaurant Korthaus geschrieben,
das sich an meinem Ausgangspunkt, nämlich gegenüber dem Stadtfriedhof Seelhorst, befindet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0