Rezension ... Mein Winter-Klavierbuch ... Ab 3 Jahren

„Mein Winter-Klavierbuch“ mit Illustrationen von Marlis Scharff-Kniemeyer


Klappentext:
Hier können schon die Kleinsten viele Winter-, Advents- und Weihnachtslieder zum Klingen bringen.

Die Farben der Noten entsprechen den Farben auf den Tasten. Einfach die farbigen Punkte auf den Tasten drücken und spielen!


Meine Meinung zum Buch: Herrlich!
Bei diesem Buch handelt es sich um ein Liederbuch mit einem kleinen, bunten Kinderklavier.

Auf den Buchseiten findet man einerseits altbekannte Kinderlieder mit farbig markierten Noten und andererseits supersüße und zum jeweiligen Lied passende Bilder. Total schön!


Ganz hinten befindet sich dann das Klavier, auf dem die Lieder gespielt werden können. Dafür muss jedoch erst einmal die kleine Batterie auf der Rückseite des Buches eingeschaltet werden. Ja, und dann kann es auch schon losgehen.

Allerdings muss ich sagen, dass die farbigen Klavierpunkte richtig mittig und auch ein kleinwenig kraftvoll gedrückt werden müssen, damit vernünftige Töne erscheinen.
Ich denke mir, dass kleine Kinderhände da alleine etwas Mühe haben könnten und würde bei der Altersangabe mal wieder die Betonung auf das Wörtchen „Ab“ legen. Ansonsten bringt etwas Unterstützung von Eltern oder anderen lieben Personen musikalischen Spaß für alle. 😊

Also ich finde dieses Winter-Klavierbuch ganz super und bin sehr begeistert.
😊




Weitere Infos zum Buch:
• arsEdition Verlag 2017  •  ISBN 978-3-8458-2303-4
• Pappbuch, 22 Seiten  •  Ab 3 Jahren  •  14,99 Euro (D)
• Cover/Foto: © arsEdition Verlag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0