Zur Rezension ... Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig ... Ab 4 Jahren

„Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig“ von Jacqueline und Daniel Kauer

Info zum Buch/Klappentext:
Hi, ich bin Thymiana. Ich bin eine Kräuterhexe und ich kenne mich so richtig gut aus mit Kräutern. Doch Zaubern ist leider gar nicht mein Ding, dabei stecke ich immer die Hexenküche in Brand. Und das Fliegen auf dem Hexenbesen klappt auch überhaupt nicht.

Eines Tages wird meine Großmutter krank. Zusammen mit meiner Schwester Lavenda müssen wir aufbrechen, um die heilende Inguruwurzel zu finden. Doch es gibt ein Problem: Diese wächst nur im unheimlichen Koboldwald, wo der grummelige Koboldkönig herrscht.
Werden Lavenda und ich die Wurzel finden, um unsere Großmutter heilen zu können?


Meine Meinung zum Buch:   Ein Buch nach meinem Geschmack!

ERSTENS ist die Geschichte spannend, gewisse Kommentare sind recht lustig und sie lässt sich schön vorlesen.

ZWEITENS sind die Bilder total schön, unterhaltsam und besitzen eine gewisse hexische 😊 Atmosphäre.

DRITTENS … was mich so RICHTIG begeistert … duften die Seiten, wenn man mit den Fingern darüber reibt. Und zwar ziemlich real nach Pfefferminze, Lavendel, Tannennadeln und anderen leckeren Sachen. Naja … ein, zwei unangenehme Düfte sind auch dabei. 😊

VIERTENS gibt es ganz vorne sowie ganz hinten im Buch kleine Anleitungen, was mit Kräutern so machbar ist, wie zum Beispiel: Glückstee, eine Kräutersocke für Langschläfer, Zaubersalbe für trockene Haut und noch einiges mehr.

Ein ausgesprochen und rundherum anregendes Buch! Echt super!!!


Weitere Infos zum Buch:
• KaleaBook 2017   ISBN 978-3-9523912-3-5
• Gebunden, 36 Seiten   Ab 4 Jahren   26,00 Euro (D)
• Cover/Foto: © KaleaBook

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0