· 

Zur Rezension ... Bilderlotto ... Ab 3 Jahren

„Bilderlotto“ von Noris Spiele

 

Info und Spielanleitung zum Spiel:

 

Wer hat zuerst seine 6 Bildkärtchen auf der Tafel?

Jeder Spieler bekommt eine Bildtafel. Wenn nur 2 Spieler spielen, kommt eine Bildtafel und die dazugehörigen 6 Bildkärtchen aus dem Spiel.

Dann werden die Bildkärtchen verdeckt gemischt und auf dem Tisch ausgebreitet.

Reihum darf jeder Spieler ein Bildkärtchen aufdecken.

Wenn es zur eigenen Tafel passt, darf er das Kärtchen behalten und auf dem entsprechenden Bild seiner Tafel ablegen. Wenn es nicht passt, wird es wieder umgedreht.

Wer als erster alle 6 Kärtchen besitzt, gewinnt das Spiel.

 

 

Meine Meinung zum Spiel: Toll!

 

Ein typisches Bilderlotto, so wie ich es aus meiner eigenen Kinderzeit kenne und liebte.

Da es sich hier jedoch um ein kleines Mitbringspiel handelt, ist alles nur ein wenig kleiner, aaaber von großer Qualität!!! Und die Motive sind total süß und herrlich farbenfroh. Ein sehr süßes Spiel.

Das Spielmaterial  ...  klein, aber fein  ...  sehr handlich und stabil!

 

 


Weitere Infos zum Spiel:
• NORIS Spiele • Art.-Nr. 60 609 4219

• Ein Spiel für 2 – 3 Spieler ab 3 Jahren • UVP 4,50 Euro (D)

 

Inhalt: 3 Bildtafeln und 18 Bildkärtchen / Die Spielanleitung befindet sich auf dem Spiel-Schachtelboden (siehe Info zum Spiel)

Infos zu meinen Vorstellungen

 

Rezensionsexemplare

Alle Produkte die als „Rezension“ betitelt wurden, sind mir vom Verlag oder vom Autor (m/w) kostenlos zur Verfügung gestellt worden und werden grundsätzlich mit meiner ehrlichen Meinung kommentiert.

 

 

Lesetipps

Einen Lesetipp gebe ich nur ab, wenn mir das Buch gut bis sehr gut gefallen hat. Bei diesen Büchern nehme ich mir die Freiheit, sie nur minimalst zu kommentieren.

 

 

Fotos

Bei Produktfotos von Rezensionsexemplaren (z. B. Buchcover) liegt das Copyright oft beim Verlag und wird von mir immer erwähnt.  Meine eigenen Fotos sind meistens mit dem Kürzel R.G. gekennzeichnet.

 

 

Werbung

Bei all meinen Vorstellungen handelt es sich (in der Regel) auch immer um eine Art von Werbung. Sie ist jedoch … wie alles hier … rundherum unentgeltlich!

 

 

Mein GlücksLeseLetter ist eine absolut private Herzensangelegenheit.    © 2016 – 2019