Lesetipp ... Jane Austens Geheimnis


„Jane Austens Geheimnis“
von Charlie Lovett

Sophie Collingwood liebt Bücher, vor allem die von Jane Austen. Ihrer Leidenschaft kann sie auch beruflich nachgehen: als Angestellte in einem Londoner Antiquariat. Dort versucht sie für ihre Kunden noch die obskursten Werke aufzutreiben – wie beispielsweise „Ein kleines Buch allegorischer Geschichten“. Für diese Sammlung erbaulicher Erzählungen aus dem Jahr 1796 gibt es gleich zwei Interessenten. Was Sophie nicht ahnt: Das schmale Bändchen birgt den Schlüssel zu einem Geheimnis um Jane Austens Meisterwerk „Stolz und Vorurteil“. Und plötzlich wird aus der Suche nach einem vergessenen Buch ein höchst gefährliches Abenteuer …


>>>   Wenn ich an diesen Roman denke, denke ich an eine Aussage, die in etwa lautet:  Alles, was Freude bereitet, ist von unschätzbarem Wert …

 



Weitere Infos zum Buch:
Goldmann Verlag 2015   ISBN 978-3-442-48404-1   TB, 416 Seiten