· 

Zur Rezension ... Kosmo & Klax - Jahreszeiten Geschichten  ... Ab 4 Jahren


„Kosmo & Klax … Jahreszeiten-Geschichten“  von Alexandra Helmig (Text) undTimo Becker (Illustration)

• mixtvision Verlag 2016  •  ISBN 978-3-95854-062-0  •  Gebunden, 96 Seiten  •  Ab 4 Jahren  •  
9,99 Euro (D)
•Foto/Cover:  © mixtvision Verlag



Info zum Buch:
Kosmo & Klax   …   Kosmo ist ein kleines Eichhörnchen und Klax ein kleiner roter Ball mit Krone und betrachtet sich darum gerne als Froschkönig.

Die Freundschaft von Kosmo und Klax beginnt im Sommer:  Kosmo findet Klax. Klax bemerkt, dass seine Krone verschwunden ist. Kosmo findet dann auch die Krone. Klax meint daraufhin, dass Kosmo doch ein echter Freund ist. Woraufhin Kosmo fragt: Wollen wir wirklich Freunde sein? Und Klax antwortet: Ja, klar!   Und seitdem ist das beschlossene Sache und sie sind dicke Freunde, die sich auch gerne mal necken.
Zusammen mit ihren anderen Freunden erleben sie dann viele gemeinsame Abenteuer im Sommer, Herbst, Winter und Frühling, die in 20 kurzen Geschichten erzählt werden.


>>>  Kosmo und Klax sind total herzig. Aber auch ihre Freunde, die kleine Lili Graumaus, der Herr Mümmelmann, die vornehme Frau Gans und der lustige Bibo Biber, finde ich klasse. Wobei Bibo Biber ja mein absoluter Favorit ist.  Er spricht nämlich immer in Reimen. Das ist sehr lustig.


Gleich zu Beginn der ersten Geschichte sitzt Kosmo allerdings nicht in seinem Baumhaus, sondern in seinem Bauhaus. Aber so eng will ich das nicht sehen … auf gewisse Art und Weise ist es ja auch ein Bauhaus.


Ansonsten kann ich sagen, dass die einzelnen Geschichten sehr süß sind, sich toll vorlesen lassen und viel Spaß machen.

 

Infos zu meinen Vorstellungen

 

Rezensionsexemplare

Alle Produkte die als „Rezension“ betitelt wurden, sind mir vom Verlag oder vom Autor (m/w) kostenlos zur Verfügung gestellt worden und werden grundsätzlich mit meiner ehrlichen Meinung kommentiert.

 

 

Lesetipps

Einen Lesetipp gebe ich nur ab, wenn mir das Buch gut bis sehr gut gefallen hat. Bei diesen Büchern nehme ich mir die Freiheit, sie nur minimalst zu kommentieren.

 

 

Fotos

Bei Produktfotos von Rezensionsexemplaren (z. B. Buchcover) liegt das Copyright oft beim Verlag und wird von mir immer erwähnt.  Meine eigenen Fotos sind meistens mit dem Kürzel R.G. gekennzeichnet.

 

 

Werbung

Bei all meinen Vorstellungen handelt es sich (in der Regel) auch immer um eine Art von Werbung. Sie ist jedoch … wie alles hier … rundherum unentgeltlich!

 

 

Mein GlücksLeseLetter ist eine absolut private Herzensangelegenheit.    © 2016 – 2019