07. Februar 2019
„Fredy flunkert – Lügen haben lange Hälse“ von Jacqueline Kauer und Daniel Kauer Klappentext Es ist toll, wenn man einen guten Freund hat. Noch toller, wenn man alles mit ihm teilen kann. Fredy und Fauli sind allerbeste Freunde. Fredy ist cool. Fredy ist beliebt und Fredy ist … unglaublich erfolgreich. Aber stimmt das auch wirklich? Denn er nimmt es mit der Wahrheit nicht immer ganz genau. Fredy flunkert, was das Zeug hält. Doch Vorsicht! Das kann auch böse enden. Info zur...
05. Februar 2019
♥ Postkartengrüße … einfach nur so ♥ Start: Ab sofort ♥ Ende: ??? Wer ... einfach nur mal so 😊 ... einen lieben Gruß im Briefkasten finden möchte, darf sich dafür sehr gerne hier anmelden. Bitte das Kennwort „PK-Gruß“ und eine korrekte Anschrift angeben. Dankeschön! ♥

01. Februar 2019
„Der große Löwe und die kleine Maus – Nach einer Fabel von Äsop“ von Annabel Blackledge (Text), Chris Jevons (Illustration) Klappentext: Kann die kleine Maus den großen Löwen retten? Eine spannende Geschichte über zwei ungleiche Helden, bei der es für die Kleinsten jede Menge zu entdecken gibt. Infos und Meinung zum Buch: Total schön !!!!!! ♥ Die Fabel von Äsop kenne ich natürlich schon aus meiner Kindheit. 😊 Ich war daher sehr gespannt auf dieses Buch und ich muss sagen:...
01. Februar 2019
„Ene, mene, Eierkuchen“ von Jörg Isermeyer (Text), Daniel Napp (Illustration) Klappentext: Gut gebacken, gut gereimt – selber kochen macht Spaß! Infos und Meinung zum Buch: HERRLICH !!!!!!! ♥ Worum geht es? 😊 Eichhörnchen steht in der Küche und will Pfannekuchen backen. Es gibt allerdings kleine Hindernisse beim Backen, doch zum Schluss kann Eichhörnchen sich einen Pfannekuchen schmecken lassen. Zwar anders als gedacht, aber … … LECKER! 😊 Dieses Ereignis wird auf jeder...

22. Januar 2019
„Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär!“ von Tanja Louwers (Bild), Helmi Verbakel (Text) Klappentext: Knuddel mich! Komm in meine Arme, kleiner Bär! Ein erstes interaktives Büchlein zum Spielen und Kuscheln – für alle, die sagen wollen: Ich hab dich lieb! Infos und Meinung zum Buch: Auf 5 stabilen Doppel-Pappseiten gibt es ganz süße Bilder von Mama oder Papa und Baby Bär. Dazu gibt es einen kurzen Text, der (fast) immer mit „Meine Arme brauche ich – und weißt du auch...
01. Januar 2019
Mein Neujahrswunsch Was ich erwünsche vom neuen Jahre? Dass ich die Wurzel der Kraft mir wahre, Festzustehen im Grund der Erden, Nicht zu lockern und morsch zu werden, Mit den frisch ergrünenden Blättern Wieder zu trotzen Wind und Wettern, Mag es ächzen und mag es krachen, Stark zu rauschen, ruhig zu lachen, So in Regen wie Sonnenschein Freunden ein Baum des Lebens zu sein. Karl Henckell, 1864-1929 Auch Dir, liebe Leserin, lieber Leser, wünsche ich ein kraftvolles und energiereiches, sowie...

29. Dezember 2018
Jahresübersicht Eingestelltes 2018 Die Kinderbücher sind nach Alter sortiert – ansonsten gibt es keine Sortierung! Kinderbücher Guck-Guck! Rund … Kinderbuch ab 12 Monaten … Rezension Der kleine Vogel und die große Safari … Kinderbuch ab 18 Monaten … Rezension Puzzlebuch „Tierparade“ … Kinderbuch ab 2 Jahren … Rezension Puzzlebuch „Achtung, Stau!“ … Kinderbuch ab 2 Jahren … Rezension Herbst-Wörterwimmelbuch … Kinderbuch ab 2 Jahren … Rezension Wer tanzt mit der...
29. Dezember 2018
In den Monaten Oktober, November und Dezember 2018 wurde Folgendes hier vorgestellt: Kinderbücher Wer tanzt mit der kleinen Maus? … Kinderbuch ab 3 Jahren … Rezension Das Weihnachtswunder – Eine magische Wintergeschichte … Kinderbuch ab 6 Jahren … Rezension Die Schneiderin des Nebels … Kinderbuch ab 4 Jahren … Rezension Die schönsten Geschichten von Vater und Sohn … Bildergeschichten für Klein & Groß … Herzensbuch Tief im Wald … Kinderbuch ab 4 Jahren … Rezension...

22. Dezember 2018
Fröhliche Weihnacht, überall tönet durch die Lüfte froher Schall. Weihnachtston, Weihnachtsbaum, Weihnachtsduft in jedem Raum! Fröhliche Weihnacht, überall tönet durch die Lüfte froher Schall. Volkslied
05. Dezember 2018
„Tief im Wald“ von Christopher Corr (Text & Bild) Info zur Geschichte: Tief im Wald stand ein kleines Holzhaus. Es war leuchtend weiß gestrichen, hatte neun freundliche Fenster und eine rote Haustür. Eines Tages kam eine Maus an dem Haus vorbei. „Das sieht aus wie ein richtig guter Ort für eine kleine Maus wie mich“, sagte sie sich und schlüpfte hinein. Das dachten sich außerdem ein Frosch, ein Hase, ein Biber, ein Fuchs, ein Hahn, ein Hirsch, ein Eichhörnchen, eine Eule, zwei...

Mehr anzeigen