Nimm Dir Zeit Nimm dir Zeit zum Arbeiten - es ist der Preis des Erfolges. Nimm dir Zeit zum Denken - es ist die Quelle der Kraft. Nimm dir Zeit zum Spielen - es ist das Geheimnis ewiger Jugend. Nimm dir Zeit zum Lesen - es ist der Brunnen der Weisheit. Nimm dir Zeit zum Träumen - es bringt dich den Sternen näher. Nimm dir Zeit, zu lieben und geliebt zu werden - es ist der wahre Reichtum des Lebens. Nimm dir Zeit, dich umzuschauen - der Tag ist zu kurz, um selbstsüchtig zu sein. Nimm dir Zeit...
„WALKING IN THE RAIN – Schritt für Schritt zu einem klaren Kopf“ von dept.store for the Mind (Hg.) Klappentext: LOSGEHEN UND BEI SICH SELBST ANKOMMEN Gehen hilft uns dabei, zu entschleunigen und unsere Gedanken zu ordnen. Es tut gut, einfach abzuschalten und vollständig in der Bewegung aufzugehen. Manchmal kommen einem dabei sogar unverhofft die besten Ideen. Die Geschichten dieses Buches erzählen von Wanderungen in der Natur, vom Flanieren in der Stadt, von Walking Meetings bei der...

Du mußt das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest. Und laß dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken läßt. Sie aufzusammeln und zu sparen, das kommt dem Kind nicht in den Sinn. Es löst sie leise aus den Haaren, drin sie so gern gefangen waren, und hält den lieben jungen Jahren nach neuen seine Hände hin. Rainer Maria Rilke (1874 – 1926)
Meine heutige Tour führte durch die nördliche Eilenriede, die einerseits noch sehr "grau" und trüb aussieht, andererseits kommt aber überall auch schon frisches Grün durch. Herrlich! 😊 ♥

„Herr Kules und der Löwe“ von Stefanie Klinge-Engelhardt (Text), Barbara Steinitz (Illustration) Info zum Buch/Klappentext: HERR KULES liebt seine sonntäglichen Besuche im Zoo – doch an diesem Sonntag ist alles anders: Der Löwe ist ausgebrochen, und der Zoodirektor sucht dringend einen starken Herkules, der das Raubtier bändigen kann. „Herr Kules? Das bin doch ich!“ denkt Herr Kules und stellt sich mutig dieser wichtigen Aufgabe. Doch wie bändigt man am besten einen Löwen, der...
„Alle in den Garten!“ von Emma Lidia Squillari (Text und Bilder) Infos zum Buch – Klappentext: Wer buddelt in Ernestos Garten? Wer frisst sein Gemüse, wenn er schläft? Eines Nachts erwischt Ernesto die unerwünschten Gäste auf frischer Tat. Zusammen mit seinem Hund jagt er den Störenfrieden einen solchen Schrecken ein, dass sie nicht wiederkommen. Jetzt gedeiht der Garten prächtig. Ernesto erntet viel, viel zu viel! Wer soll das alles essen? Eine Geschichte über das Zusammenleben...

Gestern, Freitag den 23.03.2018 (KW 12), bin ich wieder im Rahmen meines Postkartengruß-Wanderprojektes 😊 unterwegs gewesen. Gestartet bin ich bei der Endstation der Straßenbahnlinie 6 (Messe-Ost) und bin dann zuallererst einmal nach IKEA. 😊 Dort habe ich im Restaurant schon mal den Postkartengruß geschrieben und bin dann ganz entspannt … über die Felder … „zurück“ bis Hannover-Anderten gewandert. Dieser Weg gehört zu meinen absoluten Lieblingswegen ♥ und ich wünsche viel...
„Vom Alltag, der nicht mehr grau sein wollte“ von Eva Mutscher Klappentext: Dieses Buch ist wie ein kleiner Lichtstrahl, der an jedem Tag auch bunte Farbtupfer aufspüren lässt. Info zur Geschichte: An einem Montagmorgen macht sich der Alltag startklar und nimmt seine „Arbeit“ auf. Aber überall wird nur über ihn gestöhnt und geschimpft. Der Alltag wird immer grauer und trauriger. Seine Kumpels, die Fest- und Feiertage, empfehlen ihm eine Auszeit. Er soll einfach mal wandern gehen...

Für diese Woche hatte ich eigentlich eine ganz andere Tour geplant, aber der gestrige Üstra-Streik und die Wettervorhersage haben anders entschieden. Daher bin ich am Mittwoch, 14.03.2018 kurzerhand bis Haltestelle „Königsworther Platz“ (Stadtteil Mitte) gefahren und über die Herrenhäuser Allee (Stadtteil Nordstadt) und dem Georgengarten bis Haltestelle „Herrenhäuser Markt“ (Stadtteil Herrenhausen) gelaufen. Dort habe ich mich bei der Bäckerei Raute im kleinen Café aufgewärmt...
„Der kleine Vogel und die große Safari“ von Annabel Blackledge (Text), Chris Jevons (Illustration) Infos zum Buch – Klappentext: Der kleine Vogel entdeckt jede Menge auf seiner Reise: einen Elefanten, eine Giraffe, ein Flusspferd, einen wilden Löwen und einen Jeep. Ein Pappbilderbuch mit gestanzten Seiten. Meine Meinung zum Buch: Der kleine Vogel ist offenbar in der afrikanischen Savanne zu Hause und "geht" auf Safari. 😊 Auf jeder Doppelseite hat der kleine Vogel eine abenteuerliche...

Mehr anzeigen